Ghost Pepper Chilis

Die Ghost Pepper Chili, auch bekannt als „Bhut Jolokia“, ist eine der schärfsten Paprikaschoten der Welt und erreicht über 1 Million Scoville-Einheiten. Die reifen Paprikaschoten sind 2,5 bis 3,3 Zentimeter lang und meist rot. Es gibt aber auch gelbe, orange, weiße, violette oder schokoladenfarbene Sorten. Sie stammen aus Nordindien, und werden seit Generationen angebaut, in der westlichen Welt allerdings erst seit der Jahrhundertwende.
Da „bhut“ in der Sprache von Assam „Geist“ bedeutet, wird diese Chilischote in der westlichen Welt oft „Geisterpfeffer“ genannt.

Der Geschmack der Chilischote ist ein intensiver süßer Chiligeschmack, die Schärfe setzt nach 30 bis 45 Sekunden ein. Nicht selten kommen mit dem Verzehr heftige Schweißausbrüche, tränende Augen, Schluckauf und Kurzatmigkeit. Das Brennen nimmt im Allgemeinen bis zu 15 Minuten lang stetig zu und klingt erst nach 30 bis 40 Minuten ab.

Capsicum Art: Capsicum chinense
Größe: 60 mm bis 85 mm lange Schoten mit orangener, roter, gelber, weißer, violetter oder schokoladener Farbe
Geschmack: intensiv süß
Scoville-Einheiten: Bis zu 1.041.427 SHU
Herkunftsregion: Indien
Andere Namen: Naga Jolokia, Bhut Jolokia, Bih jolokia, Nagahari, Raja Mircha, Raja chilli, Borbih jolokiai or Ghost Chili.

Zeigt alle 3 Ergebnisse