Umweltschutz – Verpackungsgesetzt

  • Gemäß der Verpackungsverordnung sind wir Lizenznehmer beim dualen System, in unserem Fall bei der Zentek GmbH & Co. KG, bei dem wir direkt die Entsorgungsgebühren anführen. Registriernummer bei LUCID: DE3857362335012

Was machen wir so für die Umwelt?

  • Die Zutaten – inklusive Chilis – sind „deutschsprachig“. Keine Chilis aus Übersee, immer frisch un Knackig aus Deutschland und Österreich.
  • Wir benutzen keine Verpackung aus Plastik – nur die wir „wiederverwenden“ , die aus den Paketen der Lieferanten kommt.
  • Genauso verwenden wir Kartons so wie Verpackungsmaterial aus Papier wieder, besonders bei der Lieferung an B2B Kunden (Feinkostläden)

Andere „Umweltmaßnahmen“

  • Wir sind eine „fast“ Zero-Waste Manufaktur. Wir produzieren so viel wie wir mit den verfügbare Chilis möglich ist, dh. Zutaten werden in der Maße auch eingekauft. Wenn es zu viel sein soll, essen wir und unsere Nachbar viele der zutaten u.a. Zwiebel oder Knoblauch die Wochen danach.
  • Wir entsorgen nur die Stiele der Chilis.
  • Wir kaufen – wenn es geht – die weitere Zutaten „Unverpackt“.
  • Und wir kochen alle Produkte selbst – Nachhaltiger geht es kaum