Geschichte

Chili Saucen, Schoko-Chili Kreationen, scharfe Brotaufstriche, Chili-Salz, Tomatenschnaps, Chili-Käse oder getrocknete extra scharfe Chilis. Wir schlendern durch die ganze Chili Festivals – als kleine Manufaktur  Pika Pika Chili Compositions – , testen Produkte und lernen die Handwerkern/innen kennen.

Für uns, kleine Chili Manufakturen, ist der Vertrieb ein Alptraum; unsere Kosten sind natürlich höher als industriell hergestellte Produkte (regionale Produkte, kleiner Mengen von Rohstoffe und Flaschen beim Einkauf, keine Ausbeutung – nur Selbstausbeutung). Aber die Margen können nicht viel niedriger sein als die von der Industrie…

Deswegen haben wir „The Chili Mafia“ gestartet, eine Art „Kooperation“ wo wir ein direkten Vertrieb organisieren, wo hochwertige Produkte ausgewählt werden, wo das Geld direkt bei den Hersteller landet. Es ist kein „kennenlernen“ Box, wir können keine Produkte schenken oder sehr günstig anbieten.

Wer sind die „Chili Mafiosi“

Fabian aka Chili Director

  • Venezolaner mit kolumbianischen Vorfahren
  • Gute Laune so lange die Tasche voll ist.

Diego aka @TheChiliShaman

  • Venezolaner mit italienischen Vorfahren
  • Scharfer Koch – und Kontrabassist
  • Folge ihn auf Instagram

Wir verkosten und entscheiden

Als kleiner Hersteller oder Mikro-Unternehmen ist sehr schwer, im Markt Fuß zu fassen. Messeteilnahmen sowie der Vertrieb über Händler sind sehr teuer.Zusammen möchten wir nun agieren. Als Chilisoßen Produzenten und Venezolaner kennen wir uns in der Chili-Welt aus. Für uns sind Chilis und Chili Produkte nicht nur „Testosteronmesser“ sondern echte Delikatessen.

Die Chili Mafia: Die echte „Chili“ Delikatessen-Box

Die Chili Mafia schützt die „Chili Familia“ vor schlechten, industriellen und langweiligen Chili-Produkten. Wir möchten die echten Spezialitäten promoten und dadurch kleine Unternehmen  unterstützen, in denen die Chilis so behandelt werden wie Sie wirklich sind: eine Delikatesse mit einer sehr grossen Vielfalt an Farben, Schärfe und Geschmack.

Die Chili Mafia Gebote

Du musst respektieren

  • dass Chilis echte Delikatessen sind, und keine „billigen roten Schoten“ die „nur“ scharf sind.
  • echte Schärfe natürlich – und nicht aus Extrakten gezogen sein soll.
  • dass Du Dich mit Chilis beweisen kannst, aber es geht hauptsächlich ums Geniessen!!!